Logo Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals

Wir forschen für Sie und Ihre Kinder

Wissenschaftspreise bis 2007

Die Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals hat in den letzten Jahren folgende Forschungspreise vergeben:

Verleihung des 5. Wissenschaftspreises an Dr. med. Djordje Atanackovic 2007

Projekt: Expression of cancer-testis antigens as possible targets for antigen-specific immunotherapy in head and neck squamous cell carcinoma.

von links nach rechts: Dr. med. Djordje Atanackovic; Dr. med. habil. Jan Gosepath

Verleihung des 4. Wissenschaftspreises an Priv.-Doz. Dr. Christoph Alexiou 2006

Projekt: Magnetische Drug Targeting - ein neuer Ansatz in der lokoregionären Tumortherapie mit Chemotherapeutika

von links nach rechts: Prof. Dr. Dr. Wolf J. Mann, stellvertretender Vorsitzender der Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals; Priv.-Doz. Dr. Christoph Alexiou, Preisträger; Dieter Haupt, Vorsitzender der Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals

Verleihung des 3. Wissenschaftspreises an Priv.-Doz. Dr. Thomas K. Hoffmann 2005

Projekt: Das p53 Onkoprotein als immunologische Zielstruktur bei Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereichs

von links nach rechts: Prof. Dr. Dr. Wolf J. Mann, Vorsitzender der Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals; Priv.-Doz. Dr. Thomas K. Hoffmann, Preisträger

Verleihung des 2. Wissenschaftspreises an Dr. Jens Peter Klußmann 2003

von links nach rechst: Dr. Jens Peter Klußmann, Preisträger; Prof. Dr. Dr. Wolf J. Mann, stellvertretender Vorsitzender der Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals

Verleihung des 1. Wissenschaftspreises an Priv.-Doz. Dr. Timo Krings 2002

Projekt: Langzeitprobleme endovaskulärer Prothesen

von links nach rechts: Dieter Haupt, Vorsitzender der Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals; Prof. Dr. Dr. Wolf J. Mann, stellvertretender Vorsitzender der Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals; Priv.-Doz. Dr. Timo Krings, Preisträger; Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl; Hildebrand Diehl, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden

Kontakt

Stiftung Tumorforschung
Kopf-Hals
c/o Peter E. Geipel
Walkmühlstraße 4
65195 Wiesbaden

Tel: +49 (0) 611 36 03 60
Fax: +49 (0) 611 4 11 37 08

Leben retten

Unterstützen Sie uns mit einer Spende bei der Förderung der Forschung und Lehre zu Tumorerkrankungen im Kopf-Hals-Bereich.

Ihre Spende fließt direkt zu 100 % in die Tumorforschung in Deutschland.

Das gesamte Team der Stiftung Tumorforschung arbeitet ausschließlich ehrenamtlich. Dadurch können wir Ihnen garantieren, dass Ihre Unterstützung vollständig für den Stiftungszweck verwendet wird.

Jetzt spenden